Stärken kennen – Stärken nutzen
13.04.2017

ProfilPASS-Beratertag 2016 - Dokumentation zum Download

Der letzte Beratertag in Bonn ist nun schon fast ein halbes Jahr her. Wer sich ihn in Erinnerung rufen möchte, findet die Dokumentation zum zehnten Austausch der ProfilPASS-Beratenden hier.

Weitere Fotos und Materialien des Bonner Beratertags finden ProfilPASS-Beratende im internen Bereich auf der ProfilPASS-Internetseite unter: intern.profil-pass.net


03.04.2017

Jubiläum und Interview: 10 Jahre Servicestelle ProfilPASS am DIE

Am 1. April 2017 feierte die Servicestelle ProfilPASS ein neues Jubiläum: Seit 10 Jahren haben interessierte Beratende beim Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) eine Anlaufstelle für alle Anliegen rund um den ProfilPASS.

Lesen Sie mehr...
20.03.2017

Der neue ProfilPASS - vorgestellt in Neumünster

In seiner Rolle als ProfilPASS-Dialogzentrum veranstaltete das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung Schleswig-Holstein (KoFW) am 9. Dezember 2016 eine Informationsveranstaltung zum neuen ProfilPASS. 

Präsentiert wurden die neuen ProfilPASS-Formate und inhaltlichen Aktualisierungen von Katrin Hülsmann (Servicestelle ProfilPASS). Anlässlich der aktuellen Zuwanderungssituation diskutierten die anwesenden Berater/innen im zweiten Teil der Veranstaltung über die Einsatzmöglichkeiten des ProfilPASS im Kontext von Migrationsberatung.

Der Vortrag von Katrin Hülsmann wurde videografisch dokumentiert und steht allen Interessierten bei YouTube zur Verfügung: youtu.be/87cHF5Z1FlQ.
Der Film steht unter CC-BY-Lizenz.


07.02.2017

ProfilPASS-Ordner nun einzeln bestellbar!

Seit Oktober sind beide ProfilPASS-Varianten überarbeitet als Workbook erhältlich. Für alle, die gern weiterhin im Sinne des lebenslangen Lernens einen Ordner als Portfolio nutzen möchten, sind ProfilPASS-Ordner inklusive Registerblättern nun einzeln lieferbar! So können zu den Seiten aus dem Workbook, die perforiert und entnehmbar sind, an zentraler Stelle auch weitere Dokumente wie Zeugnisse und weitere Nachweise gesammelt werden.

Beide Ordner-Varianten können Sie beim Verlag bestellen:


16.01.2017

Fremdsprachige ProfilPASS-Versionen zum Download

Ab sofort können alle Sprachversionen des ProfilPASS (englisch, französisch, spanisch, slowenisch, griechisch) und des ProfilPASS für junge Menschen (englisch, französisch, spanisch) von den ProfilPASS-Internetseiten heruntergeladen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die fremdsprachigen Pässe als Workbook (E, F) oder Ausdruck bei der Servicestelle ProfilPASS zu bestellen.

Die Downloads finden Sie unter www.profilpass-international.eu oder www.profilpass.de/download bzw. www.profilpass-fuer-junge-menschen.de/download.


07.12.2016

DIE-Forum "Erwachsenenbildung in der Einwanderungsgesellschaft"

Was die Erwachsenenbildung und ihre Angebote zur Integration von Geflüchteten beitragen können und sollen und welche Herausforderungen dabei bewältigt werden müssen, wurde beim diesjährigen DIE-Forum am 5. und 6. Dezember im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn diskutiert. Die Servicestelle ProfilPASS war mit einem Stand beim Markt der Möglichkeiten vertreten. Das Team der Servicestelle stellte interessierten Besuchern die neuen Profilpässe unter besonderer Perspektive ihres Einsatzes für zugewanderte Menschen vor.


01.10.2016

Online-Umfrage: Unterstützen Sie die Weiterentwicklung des ProfilPASS!

Der ProfilPASS und der ProfilPASS für junge Menschen stehen seit 01.10.2016 in einer neuen und überarbeiteten Form für Beratende, Nutzer/innen sowie ProfilPASS-Interessierte zur Verfügung. 

Wir möchten herausfinden, wie Sie den ProfilPASS nutzen wollen, und bitten Sie daher herzlich, sich 2–3 Minuten Zeit zu nehmen, um an unserer Umfrage teilzunehmen. 

Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Chance, 30 € zu gewinnen! Viel Glück!

Die Umfrage ist unter folgendem Link aufrufbar: www.profilpass.de/umfrage 

Für Ihre Teilnahme bedanken wir uns ganz herzlich im Voraus!

Servicestelle ProfilPASS


12.09.2016

Ab 01.10.2016: Aktualisierter ProfilPASS und ProfilPASS für junge Menschen

Ab Oktober stehen Ihnen der ProfilPASS und der ProfilPASS für junge Menschen inhaltlich überarbeitet und in neuen Formaten zur Verfügung. Beide Profilpässe werden dann als kostenpflichtiges Workbook erworben und als kosten- und barrierefreie Datei auf der ProfilPASS-Internetseite heruntergeladen werden können. Dank Open Access wird die digitale Ausgabe allen Nutzer/inne/n zudem die Möglichkeit bieten, den ProfilPASS zu bearbeiten, z. B. auch zu übersetzen.

Einen Überblick über die Formate, die Kosten sowie die wichtigsten inhaltlichen Veränderungen am ProfilPASS für Erwachsene finden Sie hier: www.profilpass-online.de/media/neuer_profilpass_im___berblick.pdf


19.07.2016

Hilfe für die Beratung mit dem ProfilPASS für junge Menschen: 50 wichtige Wörter leicht erklärt!

Unter folgendem Link finden Sie ein einsprachiges Wörterbuch, in dem die 50 wichtigsten Begriffe des ProfilPASS für junge Menschen in leichter Sprache und grafisch unterlegt erklärt sind. Das einsprachige Wörterbuch kann Ihnen vor allem in der Beratung mit Jugendlichen mit wenig Deutschkenntnissen, z.B. Schüler/inne/n aus Flüchtlingsfamilien dabei helfen, sowohl Sprachbarrieren zu überwinden als auch Verständnisfragen zu klären.


Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.